Zum Hauptinhalt springen

Nacho Salat

Mai 2012

Nacho Salat

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebeln fein würfeln, danach mit dem Hackfleisch gut durchbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken (ggf. Knoblauch). Danach alles in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Wenn das Hackfleisch abgekühlt ist, die halbe Menge Hackfleisch, 1 Dose Mais, 1 Dose Kidneybohnen und 1 Flasche Salsa Sauce sowie Tomaten schichtweise in eine Schüssel geben. Das gleiche dann in der selben Reihenfolge noch einmal.

Jetzt wird der Eisbergsalat gewaschen, zerkleinert und darauf geschichtet Crème fraîche und saure Sahne mit Salz und Pfeffer, wenn gewünscht auch mit Kräutern abgeschmeckt und über den Eisbergsalat gegeben.

Darauf kommt dann der geriebene Käse.

Das Ganze bis zu 8 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren die halbe Tüte Nachos zerbröselt über den Käse geben und die restlichen Nachos ganz darüber verteilen.

Zutaten:

  • 1 Eisbergsalat
  • 4 große Tomaten, gewürfelt
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Flaschen Salsa Sauce
  • 2 Dosen Mais
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 200 g geriebener Gouda
  • 1 Tüte Nacho Chips

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Rezept als PDF herunterladen

Kontakt

Die Behälterbauer
Tel.: 02266 9006-124
behaelter@albrecht-dbb.de
Die Blechbearbeiter
Tel.: 02266 9006-122
blech@albrecht-dbb.de
Zentrale
Tel.: 02266 9006-0
info@albrecht-dbb.de