Zum Hauptinhalt springen

Semmelknödel

Juni 2013

Semmelknödel

Zubereitung:

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden, in eine große Schüssel füllen und mit einem Teelöffel Salz bestreuen. Milch erhitzen und über die Brötchen gießen. Die Brötchen zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen.

Petersilie fein hacken, Zwiebeln würfeln und in Butter dünsten. Petersilie zufügen und darin braten. Das Wasser zum Kochen bringen.

Eier, Zwiebel mit Petersilie, Majoran und Pfeffer zu den Brötchen geben und alles gut durch kneten, nach Bedarf Semmelbrösel zufügen.

Mit nassen Händen ca. 8 Knödel formen, ins kochende Wasser geben und 15–20 Minuten garen. Die Semmelklöße sind fertigt, wenn sie an die Oberfläche steigen und sich leicht drehen.

Zutaten:

  • 10 Brötchen vom Vortag
  • Salz
  • 3/8 Liter Milch
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 3 Liter Wasser
  • 5 Eier
  • 1 TL Majoran
  • 2 Messerspitzen Pfeffer
  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • 1 EL Butter

Zubereitungszeit ca. ½ Stunden

Rezept als PDF herunterladen

Kontakt

Die Behälterbauer
Tel.: 02266 9006-124
behaelter@albrecht-dbb.de
Die Blechbearbeiter
Tel.: 02266 9006-122
blech@albrecht-dbb.de
Zentrale
Tel.: 02266 9006-0
info@albrecht-dbb.de