Zum Hauptinhalt springen

Audit zur Rezertifizierung erfolgreich bestanden

Eine gute Leistung bedeutet für Albrecht Edelstahl nicht nur schnell und flexibel zu arbeiten, sondern auch alle Prozesse, Dienstleitungen und Produkte des Unternehmens qualitätvoll auszuführen. So lag es im Jahr 2008 auf der Hand, das Unternehmen auch nach DIN EN ISO 9001 zertifizieren zu lassen. Da Qualität kein einmaliges Ziel ist, wurde dieses Thema kontinuierlich vorangetrieben und weiterentwickelt. Und das mit Erfolg, wie das am 13.10.2011 durchgeführte Audit zur Rezertifizierung bestätigt.

Im Rahmen eines alle 3 Jahre vorgeschriebenen Audits überprüfte die TAW Cert Zertifizierungsgesellschaft mbH, eine Tochter der Technischen Akademie Wuppertal, nach den Maßstäben des DIN EN ISO 9001 die Prozesse in der Verwaltung, dem Vertrieb, der Auftragsabwicklung und dem Einkauf sowie die Produktionsprozesse an den Standorten Lindlar und Hoffnungsthal. Hierbei zeigte sich, dass die konsequente Qualitätsorientierung von Albrecht Edelstahl und das Ausfüllen dieser durch die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit sich auszahlt – alle Auditoren und Prüfer kamen zu dem Ergebnis „bestens bestanden!“. Aber auch dies wird lediglich Ansporn sein, für die Zukunft noch besser zu werden, noch qualitätvoller zu arbeiten.

Kontakt

Die Behälterbauer
Tel.: 02266 9006-124
behaelter@albrecht-dbb.de
Die Blechbearbeiter
Tel.: 02266 9006-122
blech@albrecht-dbb.de
Zentrale
Tel.: 02266 9006-0
info@albrecht-dbb.de