Zum Hauptinhalt springen

Von 19 auf 0 Kilometer

W. Albrecht fokussiert sich auf den Standort Lindlar im Oberbergischen

Ob Plasma-, Laserschneiden oder Apparatebau: in Lindlar laufen an zwei großen Standorten die Fäden zusammen. Die mechanischen Arbeiten, wie Drehen, Fräsen und Bohren wurden aber, historisch bedingt, im 19 Kilometer entfernten Hoffungsthal verrichtet.

Jetzt wird der Standort Lindlar erweitert und eine neue, großzügige Halle gebaut. Noch im Sommer 2019 erfolgt der Umzug, sodass kurze Wege eine schnelle Rund-um-Bearbeitung ermöglichen. 

Kontakt

Die Behälterbauer
Tel.: +49 2266 9006- 112
behaelter@albrecht-dbb.de
Die Blechbearbeiter
Tel.: +49 2266 9006-105
blech@albrecht-dbb.de
Zentrale
Tel.: +49 2266 9006-0
info@albrecht-dbb.de